Impressum

Gudrun und Manfred Oberpenning
Kloppenburgstraße 8a
32257 Bünde

Tel.: +49 (0) 52 23 / 60 14 0
Mobil: +49 (0)1 70 / 80 54 41 5

E-Mail: sylt@wohnenheute.com

Inhaltlich Verantworliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Gudrun und Manfred Oberpenning


AGB

Die nachfolgenden Geschäfts- und Mietbedingungen gelten ausschließlich für unsere Appartements.

1. Mietpreise
Der ausgewiesene Mietpreis gilt für die Unterkunft, gilt für maximal 2 Personen. Die errechneten Preise sind Endpreise.

2. Mietdauer
Die An- und Abreise ist an keinen bestimmten Wochentag gebunden. Das gebuchte Appartement steht am Anreisetag ab 16:00 Uhr zur Verfügung (auf Anfrage evtl. auch früher). Am Abreisetag bitten wir die Appartements bis 10:00 Uhr zu räumen.

3. Buchung
Eine Buchung kann schriftlich, telefonisch, per Email oder im Internet erfolgen. Nach Eingang der Buchung erhalten Sie eine Bestätigung / Rechnung. Sie sind verpflichtet die Bestätigung/Rechnung unmittelbar auf Ihre Richtigkeit zu überprüfen und ggf. auf Fehler oder Abweichungen hinzuweisen. Ein Hinweis auf eine fehlerhafte Bestätigung/Rechnung, die nach Ablauf einer Frist von 4 Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung erfolgt, kann nicht mehr berücksichtigt werden. Verspätet angezeigte Abweichungen, bzw. Fehler berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

4. Zahlungen
Eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises ist direkt nach dem Eingang der Bestätigung/Rechnung fällig. Der Restbetrag ist unaufgefordert, spätestens 30 Tage vor Mietbeginn auf unser in der Rechnung angezeigtes Konto zu überweisen. Liegt zwischen Mietbeginn und Mietbestätigung ein Zeitraum von weniger als 30 Tagen, so ist der gesamte Mietbetrag direkt zu überweisen. Sollte die Anzahlung nicht wie vereinbart überwiesen werden, so behalten wir uns das Recht vor, die Buchung kostenpflichtig zu stornieren und das Appartement wieder für andere Gäste freizugeben. Bei kurzfristigen Buchungen übersenden Sie uns bitte einen durch die Bank bestätigten Zahlungsnachweis per Fax (05223/699005) oder E-mail (info@wohnenheute.com).

5. Garantie
Mit der Bestätigung/Rechnung sichern wir Ihnen die vereinbarte Anmietung der Unterkunft zu. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, bei unvorhersehbaren Ereignissen Ihnen eine gleich- oder höherwertige Unterkunft zuzuweisen.

6. Rücktritt vom Mietvertrag durch den Mieter
Sie können jederzeit vom Mietvertrag zurücktreten. Maßgebend ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung. Stornierungen an Sonn- und Feiertagen gelten erst am nächsten Werktag als zugegangen. Treten Sie vom Mietvertrag zurück, so verlangen wir Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und für unsere Aufwendungen (Stornogebühren). Die Höhe der Stornogebühren wird prozentual vom Mietpreis berechnet. Die Stornogebühren, die wir im Falle eines Rücktritts fordern müssen, beziffern sich wie folgt, wobei Ihr Recht uns nachzuweisen, dass ein Schaden in geringerer Höhe entstanden ist, unberührt bleibt.

Stornogebühren bis zum 61. Tag vor Mietbeginn 30% des Mietpreises
Stornogebühren vom 60. - 30. Tag vor Mietbeginn 50% des Mietpreises
Stornogebühren vom 29. - 15. Tag vor Mietbeginn 60% des Mietpreises
Stornogebühren vom 14. - 01. Tag vor Mietbeginn 80% des Mietpreises am Anreisetag oder bei Nichterscheinen 100% des Mietpreises.

Sollten Sie gebuchte Leistungen durch vorzeitige Abreise oder aus sonstigen Gründen nicht in Anspruch nehmen, so besteht Ihrerseits kein Anspruch auf Erstattung. Eine Umbuchung zu einem anderen Reisezeitpunkt ist nicht möglich.

7. Kündigung durch den Vermieter
Der Vermieter kann den Vertrag fristlos kündigen, wenn der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt oder wenn sich der Mieter vertragswidrig verhält und den Mietgegenstand mutwillig zerstört.

8. Haustiere
Haustiere sind in der Unterkunft nicht erlaubt. Bei Zuwiderhandlung kann vor Ort der Mietvertrag sofort gekündigt werden, ohne Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages oder andere Ansprüche. Bei Bedarf kann ein zusätzliches Entgelt für Reinigung des Appartement erhoben werden.

9. Schäden am Mietobjekt
Sollten Sie durch ein Missgeschick im oder am Mietobjekt einen Schaden verursacht haben, so sind Sie verpflichtet die Schadenregulierung sofort vorzunehmen und dem Vermieter unverzüglich den Schaden zu melden. Sollten Sie einen Schaden verheimlichen, so werden entstandenen Kosten, notfalls durch ein Inkassobüro, bei Ihnen eingefordert.

10. Haftung
Haftungsansprüche gegen den Vermieter sind auf den gezahlten Mietpreis beschränkt. Sollten Sie Grund zu einer berechtigten Reklamation haben, so müssen Sie dem Vermieter vor Ort ermöglichen, innerhalb einer angemessenen Frist (2-4 Tage), die Reklamation zu beseitigen oder Ihnen ggf. eine Ersatzunterkunft zuzuweisen. Bei einem eigenmächtigen Umzug haftet der Vermieter nicht für Ihnen entstandene Kosten. Der Gerichtsstand ist Bünde.

Gudrun und Manfred Oberpenning

________________________________________
ggf. abweichende Bedingungen, falls über einen Zweitanbieter gebucht wird.